Kryptozän – ein Hacker-Roman

Kryptozän von Pola Oloixarac, erschienen bei Wagenbach

9783803132802Wie der Titel vermuten lässt, handelt es sich um einen Hacker-Roman.

Auf dem Umschlag ist zu lesen, dass Cassio, der Hacker, um den es in diesem Buch geht, neue Sprachen erfinden, Banken zerstören und ganze Heere unsichtbarer Viren erschaffen kann.

Und dann die große Überraschung! Der erste Satz des Buches lautet: „AM LETZTEN TAG DES JAHRES 1882 …..“

Einen Hacker-Roman, der im Jahre 1882 beginnt habe ich nun wirklich nicht erwartet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sieben Sekunden für die Verkehrssicherheit

DVR startet Kurzfilmkampagne „Deine Sekunden“ mit Chris Tall und Mirja Boes

Nachwuchs-Comedian Chris Tall: „Ich bin sehr interessiert daran, dass wir alle uns im Straßenverkehr ein bisschen zurücknehmen und uns klar machen, dass noch andere Verkehrsteilnehmer auf der Straße sind.“ (Foto: Deine Sekunden)

Nachwuchs-Comedian Chris Tall: „Ich bin sehr interessiert daran, dass wir alle uns im Straßenverkehr ein bisschen zurücknehmen und uns klar machen, dass noch andere Verkehrsteilnehmer auf der Straße sind.“ (Foto: Deine Sekunden)

Im Straßenverkehr können Entscheidungen, die oft in wenigen Sekunden getroffen werden müssen, schwerwiegende Folgen haben. Eine neue Kurzfilmkampagne des Deutschen Verkehrs-sicherheitsrates (DVR), unterstützt durch die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, möchte für typische Unfallursachen sensibilisieren. „Deine Sekunden“ ist ein innovatives Medienkonzept, das unterschiedliche Situationen im Straßenverkehr überzeichnet und in siebensekündige Videos verpackt. Jeden Freitag ab zwölf Uhr wird ein neuer Clip über den YouTube-Kanal und über die Internetseite von „Deine Sekunden“ veröffentlicht. Auf Facebook und Instagram finden sich neben den Clips zusätzliche Hintergrundinformationen und Gewinnspiele. Als prominente Gesichter unterstützen Nachwuchs-Comedian Chris Tall und Schauspielerin Mirja Boes die Kampagne. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Menschen mit Behinderung übernehmen die taz

Rollt bei uns: Menschen mit Behinderung übernehmen

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung wird die Freitagsausgabe der taz am 2. Dezember 2016 das Ergebnis einer Freundlichen Übernahme sein: taz.mit behinderung. In der taz am Kiosk, in Ihren Briefkästen und auf taz.de erzählen Autor_innen von sich. Davon, dass sie nicht „an den Rollstuhl gefesselt sind“ oder „an ihrem schweren Schicksal leiden“. Davon, wie es ihnen im Alltag und im Beruf ergeht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Smartphone in der Schule?

JIM-Studie 2016 zur Mediennutzung Zwölf- bis 19-Jähriger

Screenshot

Screenshot

Stuttgart, 25.11.2016 – Für die Hälfte der jugendlichen Handybesitzer zwischen zwölf und 19 Jahren ist das Handy/Smartphone sehr wichtig für die Schulorganisation, bspw. um mitzubekommen wenn Stunden ausfallen, aber auch zur Recherche für die Hausaufgaben.

Ein kleiner Beigeschmack haftet der Studie an, denn sie wurde u. a. vom SWR und von der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) mitfinanziert. Allerdings kritisiert auch Prof. Dr. Manfred Spitzer das Verhalten von Kindern und Jugendlichen im Umgang mit Smartphone und Computern. Und auch Prof. Rainer M. Holm-Hadulla, Professor für Psychotherapeutische Medizin, Universität Heidelberg und Facharzt für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie warnt vor zu viel Medienkonsum bei Kindern und Jugendlichen.

Eltern und Lehrkräfte sind gefordert. Meist sind sie aber selbst ein schlechtes Vorbild, was den Medienkonsum angeht.

Im Rahmen der JIM-Studie 2016 (Jugend, Information, (Multi-) Media) des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, wurden Zwölf- bis 19-Jährige in Deutschland zu ihrem Medienumgang unter anderem im Hinblick auf Hausaufgaben, Lernen und Schule befragt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausblicke in unsere digitale Zukunft

CeBIT Global Conferences 2017: Ausblicke in unsere digitale Zukunft

Apple-Mitgründer Steve Wozniak, Whistleblower Edward Snowden, Star-Reporter Jeff Jarvis, Wikipedia-Gründer Jimmy Wales und Bioethik-Guru Nick Bostrom haben etwas gemeinsam: Sie alle waren Sprecher bei den CeBIT Global Conferences in Hannover. Im März 2017 geht der internationale Kongress erneut an den Start – auf die Reise ins digitale Abenteuerland…

Virtuelle Realitäten, humanoide Roboter, Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge, ja sogar das Leben auf dem Mars – die CeBIT Global Conferences 2017 nehmen ihre Gäste vom 20. bis 24. März mit auf Entdeckungsreise ins „Adventureland – Digital World“. Ziel sind die Trendthemen der digitalen Welt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„ZDFzeit: Der große Warentest“

WISO-Moderator Marcus Niehaves präsentiert Sieger und Verlierer – der große Warentest

"ZDFzeit"

Für „ZDFzeit“ nehmen WISO-Moderator Marcus Niehaves und Technik-Profis der Stiftung Warentest beliebte Produkte unter die Lupe.
Copyright: ZDF/Marvin Mohr

Wie kommt die Stiftung Warentest zu ihren Urteilen? Welche Kriterien entscheiden bei verschiedenen Produkten über „gut“ oder „mangelhaft“? „ZDFzeit“ macht am Dienstag, 29. November 2016, 20.15 Uhr, den „großen Warentest“ und blickt in die streng geheimen Testlabore, in denen Matratzen, Waschmaschinen & Co. bis zum Äußersten belastet werden. Die Sendung zeigt Sieger und Verlierer in zahlreichen Kategorien. „WISO“-Moderator Marcus Niehaves gibt dabei Hilfestellung im immer undurchsichtiger werdenden Dschungel der modernen Einkaufswelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter TV + Hörunk | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bayerische Behörde veröffentlicht Mineralöl-Tests für Adventskalender

Pressemitteilung

Antrag bewilligt: Bayerische Behörde veröffentlicht Mineralöl-Tests für Adventskalender – foodwatch fordert bundesweit Transparenz über amtliche Analysen von Weihnachtsprodukten

Berlin, 22. November 2016. Die Ergebnisse amtlicher Schokoladen-Adventskalender-Tests sollen veröffentlicht werden. Das bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hat einem Antrag der Verbraucherorganisation foodwatch stattgegeben und angekündigt, die Analysen an diesem Mittwoch (23. November) auf seiner Internetseite unter lgl.bayern.de publik zu machen. Die Behörde hat nach eigenen Angaben fünf Schokoladen-Adventskalender auf Verunreinigungen mit Mineralölen untersucht. In den vergangenen Jahren waren gesundheitsrelevante, amtliche Testergebnisse entweder unter Verschluss gehalten oder erst kurz vor Weihnachten veröffentlicht worden, als der Großteil der Schokolade bereits verzehrt war. Formale Antragsverfahren sowie Gerichtsverfahren über mehrere Instanzen waren erforderlich, um die Nennung belasteter Produkte durchzusetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Soziale Verantwortung

Buchvorstellung

Systemische CSR-Organisationsentwicklung

image002Die Diskussion über soziale Verantwortung, nach welchen Werten wir leben wollen und wie wir Kunden und Geschäftspartner in fernen Ländern behandeln, sind aktuelle Anlässe für Corporate Social Responsibility (CSR). Trotz dieser hohen Bedeutung, wählen Unternehmen und Organisationen sehr unterschiedlich Wege der CSR-Umsetzung.

Dieser Beitrag stellt systemische Ansätze dar, mit denen CSR-Organisationsentwicklung im Unternehmen bestmöglich erreicht wird. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, dass Unternehmen, die sich konsequent nach CSR ausrichten, beachtliches leisten und gleichzeitig innovativ und ökonomisch sowie sozial und ökologisch erfolgreich sind. Erfolg und Außergewöhnlichkeit gehen dabei nicht auf äußere Faktoren und Optimierungszwang zurück, sondern sind in der inneren Ausrichtung, den Werten und Prinzipien begründet.
Doch wie gelingt diese Veränderung und wie entwickelt sich eine Organisation zielgerichtet hin zu einem Unternehmen mit starker CSR-Prägung? Unter anderem durch Gemeinsames Lernen und den Einsatz von wirksamen Dialogen, konkret beschrieben in diesem Fachbuchbeitrag.

Reinhold Poensgen

ISBN 978-3-662-47700-7 im Springer Verlag

Veröffentlicht unter Allgemeine, Buchankündigungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Protestaufruf gegen das Medienverbot beim AfD Landesparteitag

Demonstrationszug durch die Innenstadt

http://www.bo.de/lokales/kehl/protest-gegen-afd-landesparteitag-in-kehl
Gleich mehrere Organisationen wollen am 19. November in Kehl anlässlich des dort stattfindenden Landesparteitags der AfD protestieren. Geplant ist ein Demonstrationszug durch die Innenstadt.
Das Rheinauer Bündnis „Bunt statt braun“ ruft mit anderen Organisationen, darunter vielen antifaschistischen Gruppen, der Grünen Jugend Ortenau, Die Linke in Kehl, den Jusos Ortenau, der VVN-BdA und Verdi Südbaden, dazu auf, am Samstag, 19. November, gegen den Landesparteitag der Partei Alternative für Deutschland (AfD) in Kehl zu protestieren. Das schreibt das Bündnis in einer Pressemitteilung.
Darin heißt es, dass rassistische Angriffe auf Flüchtlingsheime sowie islamfeindliche Übergriffe zunehmen würden. Die Teilnahme vieler Menschen an fremdenfeindlichen Demonstrationen sei „erschreckend“. In der AfD sehe das Bündnis zunehmend ein „Sammelbecken“ und „politisches Sprachrohr für Rassismus und Abwertung alles Fremden“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook

Mobbing, Hasstiraden gegen Minderheiten und politische Hetze wird Facebook in Verbindung gebracht

fb-einstellungen-privatsphareFacebook gehört für viele Menschen ganz selbstverständlich zum Alltag. Laut Unternehmensangaben nutzen monatlich rund 29 Millionen Menschen allein in Deutschland das soziale Netzwerk, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben, Fotos zu teilen oder einfach, um sich zu informieren, was in der Welt gerade passiert. Trotzdem wird immer wieder Kritik an Facebook laut, wenn es um den Schutz der privaten Daten geht. Auch mit Mobbing, Hasstiraden gegen Minderheiten und politischer Hetze wird Facebook in Verbindung gebracht. Nun reagiert das Netzwerk auf die Sorgen seiner Nutzer und hat eine neue Kampagne gestartet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar